Inneres Leuchten…Ideen

BOOM- da ist es das Innere Leuchten- dein Inneres Leuchten.

Früh werden wir darauf konditioniert, alles richtig zu machen, gut zu funktionieren und so zu sein wie andere uns haben wollen, ob es unsere Lehrer oder vielleicht unsere Eltern waren und sind. Wir sind gut darin, manchmal sogar Profis, uns so zu verhalten  wie andere uns gern hätten. Das entfernt uns von unserem Inneren. Wir können uns auch neu entscheiden und unser Inneres zum Leuchten bringen, denn am schönsten leuchtest Du, wenn es Dein Inneres ist, welches Du nach Außen trägst!!

Ideen, um Dich auf den Weg zu machen:

Sei authentisch!    Du hast gerade nicht das Bedürfnis deine Tante zu umarmen…dann lass es. Schau was Du fühlst und brauchst in  der Situation, nimm Dir innerlich einen Moment Zeit um herauszufinden, was gerade bei Dir los ist und gebe dann Deiner Reaktion Raum und Präsenz. Auch wenn es ein Nein ist, eine Grenze, in Kontakt mit Dir zu sein bedeutet mit Deinem Diamanten in Kontakt zu sein.

Nimm Dir als Übungen Situationen in denen Du bewusst fühlen, nachspüren  kannst: Bin ich hier in Übereinstimmung mit meinem inneren Gefühl oder brauch ich hier eine Grenze?